> Zurück

Sicherheitstraining "Warm up" 2019 - AUSGEBUCHT

Wann: Samstag 27.04.2019 08:15-17:00
Typ: kuk Event
Ort: ASSR - Zuckerfabrik, Oberwiesenstrasse 101, 8500 Frauenfeld
Teilnehmer: kuk-Mitglieder, Interessentinnen

Ein ganzer Samstag nur für Eure Sicherheit! Anmeldung läuft** 

Manch eine mag vielleicht noch gar nicht daran denken, weil es einfach noch soooo lang hin ist bis zum 27. April 2019.
Und April, schneit es da nicht noch?
Wir werden uns vielleicht noch etwas verschlafen am Eingangsbereich der Zuckerfabrik in Frauenfeld treffen, da 8:15 Uhr wirklich etwas früh ist (nach Absprache auch gerne ein Treffen zur gemeinsamen Hinfahrt).
 
Doch uns vom Vorstand war klar, wir möchten den Kukis gerne wieder zu Saisonbeginn ein Sicherheitstraining anbieten.
Damit für die neue Saison nicht nur das Töff schön zruechtgemacht ist.
 
Der 27. April, das war 2018 ein wunderschön sonniger Tag und das Gebiet um Frauenfeld war in voller Apfelblüte wirklich traumhaft schön.
 
Damit die Konditionen mit einem Wunschtermin, und der Chance einer Gruppe nur für Kukis sowie einem enorm guten Preis fast unmöglich gut sind, ist diese frühe Ausschreibung und verbindliche Anmeldung zustandegekommen.
 

Unser Ziel: 9 Kukis - 200 CHF* - Mittagessen inklusive

1. Theorie
Es gibt erst einmal einen zweiten Wachmacher mit Kaffee oder Tee bei interessanter Theorie zur Reifenauflage, Bremsverhalten usw., also wirklich etwas zum Aufwachen.
 
2. Praxis
Tja, und dann wird gebremst, gebrummt, gebogen, gekurvt, was das Motorrad und die Kuki so zu bieten haben. Jede Kuki kann in der Gruppe je nach ihren eigenen Fähigkeiten die Übungen und den Tag dazu nutzen, wirklich eins mit ihrem Motorrad zu werden. Das ist ein sehr, sehr gutes Gefühl, genau zu wissen, was das Motorrad machen kann und wird, wo es anfängt und aufhört. Darum geht es, um das gute und sichere Gefühl.
3. Kleine Ausfahrt
Damit das Ganze auch in der Realität ankommt, machen wir am Ende eine kleine Ausfahrt. Und da sag ich nur Moschtindie, traumhaft. Obwohl es sehr gut sein kann, dass wir das erst auf der Heimfahrt richtig geniessen können, weil auch auf der Ausfahrt geübt, geschaut und beraten wird.
 
Monika's Fazit nach mehrmaliger Teilnahme und persönlichem Kontakt zu ASSR: "Da ich selber schon bei ASSR ein Warm up geniessen konnte und auch sonst schon bei Events mit dabei war, kann ich diese Firma wärmstens empfehlen. Sie machen ihre Sache wirklich gut."

Hier noch die für die Anmeldung wichtigen Informationen

 
26.11.2018 Anmeldeschluss per Button über Clubdesk
28.11.2018 Bestätigung der Anmeldung und Infos zur Überweisung per Email
06.12.2018 Letzter Termin für die Überweisung von 200 CHF* an kuk

 


*: 

Statt 350 CHF wegen Rückvergütung vom Fond für Verkehrssicherheit und kuk-Bonus!

Inklusive Vollkasko.

**:

Es können auch mehr als 9 Kukis teilnehmen, mit der Mindestanzahl sind wir für uns.

Die Anmeldung ist für beide Seiten verbindlich. Das bedeutet, das Sicherheitstraining wird in jedem Fall bei jedem Wetter von ASSR durchgeführt und nach Anmeldung und Überweisung der Anmeldegebühr kann diese nicht wieder rückerstattet werden. 

Falls eine Kuki verhindert sein sollte, kann sie eine andere Person anstelle ihrer selbst am Kurs teilnehmen lassen. Dies kann bis spätestens am Kurstag selbst mitgeteil werden.

Der Kurs ist für 9 Kukis geplant und falls wir die Gruppe nicht vollbekommen, wird ASSR noch andere Teilnehmer*innen mit uns trainieren lassen. Das können dann auch evtl. männliche Fahrer*innen sein ;o). Wichtig ist, dass das Warm-up ganz sicher stattfindet.

 
Organisiert von: Monika (kuk-Vorstand)
.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)